Gratis, Tipps & Tricks
Schreibe einen Kommentar

Canva – Dein kostenloses Design-Tool

Canva dein kostenloses design tool Officeheldin

Wenn du auf der  Suche nach einem kostenlosen Design-Tool bist, das zudem auch wirklich sehr einfach zu bedienen ist, dann empfehle ich dir Canva.

Bilder sagen mehr als Worte. Ein guter Text bekommt mit einem richtig guten Bild oder Grafik viel mehr Aufmerksamkeit.

Canva ist ein internetbasiertes Tool. Das ist vielleicht der einzige Nachteil. Du brauchst also eine Internetverbindung. Aber wenn die steht, kannst du dich auf www.canva.com ganz einfach anmelden und sofort loslegen. Ein Vorteil ist, dass du Canva von überall aus aufrufen kannst und somit mit deinen Projekten immer und von überall  auf dem neuesten Stand arbeitest. Mittlerweile gibt es auch eine App, so dass du auch von unterwegs wirklich tolle Designs erstellen kannst.

Canva ist am Anfang wie ein Bonbonladen. Du bekommst alles was dein Herz begehrt für deine Social Media Beiträge, Blogartikel, Visitenarten, Marketingunterlagen etc. Auch meinen Planer habe ich mit Canva erstellt.

Wirklich praktisch ist, dass Canva für viele verschiedene Beiträge schon das richtige Format bereithält. So hast du gleich alles tipptopp und ersparst dir viel Arbeit.

Nach der Entscheidung für das richtige Format hält Canva schon viele fertige Designs  bereit. Das ist gerade am Anfang sehr sehr hilfreich, um nicht komplett in den vielen Bildern und Elementen zu versinken. So bekommst du gleich ein Gefühl für Schriften und Formen. Du kannst einfach den vorgegeben Text durch deinen eigenen ersetzen, Farben ändern usw.

Mit Canva kannst du zum Beispiel viele verschiedene Funktionen nutzen:

  • Bilder zuschneiden
  • Texte hinzufügen
  • Transparenzfunktion
  • Filterfunktion
  • Weichzeichner
  • u.a.

Es gibt aber auch die Möglichkeit,  benutzerdefinierte Abmessungen zu verwenden und eigene Bilder hochzuladen.

Viele Bilder  und Vorlagen sind kostenlos und für den Anfang wirklich ausreichend. Wenn du irgendwann mehr willst,  bietet Canva Bilder für 1$ an. Also alles im Rahmen.

Canva for work

Wenn du noch mehr willst, dann bietet sich „Canva for work“an. Für 12,95  $ im Monat bekommst du noch ein paar wirklich tolle Funktionen hinzu, die in der Gratis Version nicht vorhanden sind:

 

Du hast die Möglichkeit, die kostenpflichtige Version 30 Tage zu testen. 

Ich nutze Canva für meinen gesamten Webauftritt und meine  Social Media Aktivitäten. Meine neuen Visitenkarten habe ich mit Canva gestaltet und von Moo drucken lassen. 

Auch für meine Kunden arbeite ich viel mit Canva.

Durch die kostenlose Teamfunktion und die Möglichkeit Grafiken zu teilen ist die Kommunikation sehr einfach. Ein umständliches Hochladen in die Dropbox ist nicht nötig.

Probiere Canva einfach aus, schnell wirst du die ersten Erfolge erzielen.

Du willst mehr wissen? Dann bist du vielleicht in der  Summer Academy von Simone Abelmann gut aufgehoben.  Das Arbeiten mit Canva wird ein Baustein der Academy sein.  Die Summer Academy geht von Juli – August 2017. Erste Infos gibt es ab dem 21.06.2017. Trag´dich einfach hier bei Simone ein,  so verpasst du keine Neuigkeiten und bekommst alle Infos.

Wenn du zwar schöne Bilder für deine Beiträge auf Facebook & Co.  haben möchtest, dir aber die Zeit und/oder Lust fehlt, diese selbst zu gestalten, dann schreibe mir gerne eine Nachricht. Ich unterstütze dich und am Ende hast du tolle Grafiken und Bilder die zu dir und deinem Business passen.

Viel Erfolg mit Canva und in deinem Business!

Deine Steffi Officeheldin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.